DE   |   EN

Techno-Composites Domine GmbH
Dieselstraße 34
49716 Meppen

Luftführungssystem für den Rhein-Ruhr-Express (RRX)

Basis der jeweiligen Systeme sind pultrudierte Profile aus glasfaserverstärktem Kunststoff, hergestellt von Exel Composites in Belgien. Für das Luftkanalsystem wurden die Brandschutzeigenschaften der GFK-Profile so eingestellt, dass die Anforderungen nach EN 45545 erfüllt werden.

Luftkanal-Rückwand

Die Luftkanal-Rückwand besteht aus einem komplexen GFK-Profil, das die Brandschutzanforderungen nach EN 45545 erfüllt. Nach der CNC-Bearbeitung wird es mit Anbauteilen versehen.

Luftkanal-Rückwand

Die Luftkanal-Rückwand wird in unterschiedlichen Längen vorgefertigt. Die GFK-Profile auf Basis eines Polyesterharzes weisen eine geringe Wärmeleitung auf.

Luftkanal-Deckel

Der Deckel des Luftkanals besteht aus gebürstetem Edelstahl, in den entsprechende Luftschlitze eingestanzt werden.

Kaltluftkanal

In bestimmten Bereichen wird Dreidimensionalität benötigt. Hierfür werden speziell gekantete Edelstahlabdeckungen verwendet, die zusätzlich verklebt werden. Die Verklebung erfolgt nach DIN 6701.

Vordefinierte Ladungsträger

Die fertigen Bauteile werden in spezielle Ladungsträger einsortiert und ausgeliefert. Somit wird der Aufwand für die Wareneingangskontrolle und Kommisionierung auf Kundenseite minimiert.

Klebearbeiten nach DIN 6701 (Klasse A1)

Über die Jahre haben wir unser Know-how im Bereich der Klebetechnik stetig erweitert. So wurden mehrere European Adhesive Engineers (EAE/Klebfachingenieur DVS-EWF 3309), European Adhesive Specialists (EAS/Klebfachkraft DVS-EWF 3301) und European Adhesive Bonder (EAB/Klebfachkraft DVS-EWF 3305) ausgebildet.

Moderne Technik, großes Know-how

Bei der Herstellung der Pultrusionsprofile können die Brandschutzeigenschaften an Ihre Anforderungen angepasst werden. Es werden sehr hochwertige Oberflächen hergestellt, die im Anschluss, strukturiert oder glatt, lackiert werden können. In unserem modernen 5-Achs-CNC-Maschinenpark bearbeiten wir die Profile hochpräzise.

Zertifiziertes Qualitätsmanagement

Jedes Bauteil von TC wird unter Berücksichtigung der spezifischen Anforderungen und Normen entwickelt. Eine sorgfältige Prüfung und Dokumentation ist für uns selbstverständlich. Die Qualifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 bestätigt die Güte unseres Qualitätsmanagements. Für unsere Kunden aus dem Schienenfahrzeugbereich können wir auch die IRIS-Zertifizierung gemäß ISO/TS 22163:2017 vorweisen.

Sie haben ähnliche Herausforderungen?

Sprechen wir über mögliche Lösungen.

Header.jpg

Eck- und Steckprofile sowie Sitzträgerabdeckungen

weiterlesen

Flexity-Tram-Palermo.jpg

Dachblenden für die Flexity Tram in Palermo

weiterlesen