DE   |   EN

Techno-Composites Domine GmbH
Dieselstraße 34
49716 Meppen

Konstruktionslösungen auf GFK-Basis für den Maschinenbau

Im Maschinenbau gibt es vielfältige Anwendungsbereiche für Faserverbundwerkstoffe. Das Spektrum reicht vom Deckel einer Salznebeltestanlage über eine Einhausung für ein Pastillierband bis zu Verkleidungsteilen für Baumaschinen. Auch tragende Bauteile aus GFK in Ihren Maschinen können wir konzipieren. Wir sollten nur darauf achten, die Vorteile von Faserverbundwerkstoffen bzw. Composites richtig einzusetzen, damit die Lösung auch wirtschaftlich interessant ist.

Faserverbundwerkstoffe bestehen zumeist aus Glas und Harz. Beides kann nicht rosten.

Wir können Ihr Bauteil so auslegen, dass die Witterungs- und UV-Beständigkeit gegeben ist.

Faserverbundbauteile können so erstellt werden, dass sie leicht sind und trotzdem hohe mechanische Lasten übertragen können. Lassen Sie uns Ihr Projekt besprechen.

Wir können die Harzrezeptur für Ihre Anwendung so auswählen, dass diese auch speziellen Chemikalien bei definierten Rahmenbedingungen wiederstehen. Sprechen sie uns an.

Faserverbundwerkstoffe haben isolierende Eigenschaften. Wenn notwendig, können Faserverbundwerkstoffe bzw. Composites aber auch so ausgerüstet werden, dass diese elektrisch leitfähig sind. Sie sehen – es gibt nicht nur den einen Faserverbundwerkstoff.

Faserverbundwerkstoffe haben isolierende Eigenschaften. Wenn notwendig, können Faserverbundwerkstoffe bzw. Composites aber auch Sie merken – es gibt nicht nur den einen Faserverbundwerkstoff.

Beim Sägen und Flexen von glasfaserverstärkten Kunststoffen entsteht typischerweise nur Staub, der abgesaugt werden kann und nicht lungengängig ist. Funkenflug entsteht nicht.

Mit einer Dichte von ca. 1,95 g/cm³ sind Faserverbundprofile leicht. Einen U-Träger mit 200 x 80 mm Querschnitt, 6 m Länge und einer Wandstärke von 8 mm trägt ein Mann locker auf der Schulter. Probieren Sie das mal mit einem Stahlträger.

Mit Faserverbundbauteilen können Sie sehr schön designte Bauteile erstellen. Vieles ist möglich wie z. B. Hohlkammern, Hinterschneidungen, Rippen, Radien u. a. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und sprechen Sie mit uns.

Auch hochwertige lackierte Bauteile wie sie z. B. im Innen- und Außenbereich von Bussen oder Schienenfahrzeugen eingesetzt werden, sind möglich. Wir haben schon Produkte mit Struktur- oder Glattlacken, Metallic-Lacken, besandeten Oberflächen, mehrfarbigen Logos auf den Bauteile und vieles mehr umgesetzt.

Wenn Sie einen faustgroßen Feldstein auf eine ca. 3 mm dicke GFK-Platte aus 1 m Höhe fallen lassen, werden Sie erkennen, dass die Oberfläche angekratzt ist. Eine Delle entsteht typischerweise nicht, weil das Material in seinen Ursprungszustand zurückgeht.

Faserverbundwerkstoffe enthalten typischerweise kein Metall und sind somit durchgängig für Funkwellen.

Eine Auswahl unserer Referenzen
im Bereich Maschinenbau

Einhausung mit fünf Türen

Hier wurde eine GFK-Einhausung mit 5 Türen für ein Pastillierband entworfen und gebaut. Die Flächen sind leicht zu reinigen und alle Anlagenteile sind durch die vielen Türen gut zugänglich.

weiterlesen

Elektrische Kranbühne

GFK-Konstruktionen erfüllen die Anforderungen an hohe mechanische Stabilität und sind gleichzeitig gegen viele Chemikalien und Korrosion beständig. Ebenfalls sind sie elektrisch nicht leitfähig und einfach zu montieren.  Mit großer Begeisterung widmen wir uns auch speziellen Aufgaben unserer Kunden. In dem hier gezeigten Projekt sollte eine spezielle Kranbühne aus GFK mit einer Kraneinheit aus Edelstahl entworfen werden. Diese wurde von TC entwickelt und gebaut und dient dazu, Batteriepakete um ca. 1 m anzuheben. Die komplette Kranbühne kann per Hand an den jeweiligen Einsatzort gerollt werden.

weiterlesen

Deckel einer Salznebeltestanlage

Der ursprüngliche Plexiglasdeckel dieser Salznebeltestanlage sollte gegen einen neuen, deutlich stabileren Deckel getauscht werden.
Dieser wurde von TC auf Basis von GFK-Profilen und GFK-Plattenmaterial konstruiert und gefertigt.

weiterlesen

Spritz- und Berührungsschutz

Wir haben schon unterschiedlichste Spritzschutzsysteme im Innen- und Außenbereich industrieller Anlagen für unsere Kunden
entworfen und gebaut. Diese bestehen in der Regel aus einem tragenden System von witterungsbeständigen GFK-Profilen sowie durchsichtigen, witterungsbeständigen Kunststoffplatten. Ergänzungen des Spritzschutzsystems mit z. B. Halterahmen für Elektroverteiler, Rohrunterstützungen, GFK-Kabelkanalsystemen, GFK-Türen und -Toren sowie speziellen Öffnungen zur Probenentnahme haben wir auch bereits umgesetzt.

Da die GFK-Spritzschutzsysteme im Außenbereich durchaus auch hohen Windlasten ausgesetzt sind, stellen wir gerne eine prüffähige Statik eines unabhängigen Statikbüros bei, um die Standsicherheit nachzuweisen.

weiterlesen

Schwingende Rahmenkonstruktion

Für einen Kunden haben wir eine schwingend aufgehängte Doppel-Rahmenkonstruktion mit Hohlkammern zur Aufnahme elektrischer Komponenten erstellt.  Die gesamte Rahmenkonstruktion ist metallfrei ausgeführt. Alle Bauteile wurden untereinander verklebt.

weiterlesen

Sie haben ähnliche Anforderungen?

Sprechen wir über mögliche Lösungen.